Beautyretusche

-Ein immer wieder kontrovers diskutiertes Thema ! Als Beautyretusche bezeichnet man Fotomanipulationen mit dem Ziel der Darstellung menschlicher Gesichter oder Körper entsprechend einem Schönheitsideal. Soll man nun oder soll man lieber nicht ? Bei den meisten meiner Bildern wird eine Beautyretusche angewendet. Die Frage ist jedoch immer, wie stark soll diese ausfallen und ist sie in diesem Bild überhaupt gewünscht ? Die Beautyretusche bei dem unteren Bild beschränkte sich auf die Hautunreinheiten im Gesicht und dem leichten Aufhellen der Augen. Das Gesicht wurde nicht neu modelliert, was in der Werbeindustrie heute gängige Praxis ist. Hier einmal die Gloria.
  • Hautunreinheiten beseitigt
  • Wimpern verbessert
  • Augenbrauen rechts aufgefüllt
  • Augen bearbeitet, Leuchten und Helligkeit
  • Ein klein wenig Dodge&Burn
  • Lippenstiftfehler beseitigt

 .

Beautyretusche muss aber nicht beim Gesicht aufhören. An diesem Bild ist gar nicht so viel am Gesicht passiert, die Farben wurde aber extrem verändert um das Bild ein wenig harmonischer zu gestallten. Es herrschen eigentlich nur noch zwei Grundtöne in diesem Bild. Und hier war, wie ihr z.B. am Arm erkennen könnt, ordentlich Doge and Burn am Werk.